Die Odyssee einer Depechentaube

 

Gestern in Greifswald: Dachdeckermeister Dietmar K. überdenkt seine Firmenphilosophie und installiert ein Kuppeldach

 

Greifswald (SPA): Der Greifswalder Dachdeckermeister und Flat-Earther (kurz „Flatter“) Dietmar K. hätte gern an der ersten Weltkonferenz seiner Mitstreiter teilgenommen. Aber ein volles Auftragsbuch verhinderte seine leibhaftige Anwesenheit bei der Veranstaltung, die vom 9. bis 10. November des letzten Jahres in North Carolina stattfand. So flog, statt ihm, seine Ruth los, eine Depechentaube, ausgestattet mit GPS, einer Kleinbildkamera und einem Großvogeltragetäschchen, das genügend Platz für ein Dutzend Mikrofilmchen bietet.

 

mehr lesen 6 Kommentare

Google Earth analogisiert die Erfassung von Daten in Greifswald

 

 

 

 

Greifswald (SPA): Bei der Datenerfassung in der Hansestadt muss der amerikanische Google-Konzern auf herkömmliche Methoden zurückgreifen. Eine Anfrage der Konzernzentrale aus Mountain View (Kalifornien) betreffs einer kameragestützten Befahrung der Kommune wurde durch die Greifswalder Stadtverwaltung ablehnend beantwortet. Diese Ablehnung stützt sich auf ein zweiseitiges Gutachten der Verkehrsbehörde, die zusätzliche Behinderungen im Nahverkehr befürchtet.

mehr lesen 0 Kommentare