Nofone und Kabel Nixland

 

 

 

Greifswald (SPA): „Der eingegebene Code ist nicht gültig.“, brüllt mir mein Bildschirm zum zweiten Mal entgegen. Ich durchwühle die Unterlagen und kann nichts Anderes finden, das alpha- oder anderswie numerisch befähigt wäre, als Zugangscode bei einem seriösen Dienstleister durchzugehen. Dritter Versuch und die erneute Meldung. Gleichlautend.

 


mehr lesen 13 Kommentare

Die gefahrenreduzierte Elektroinstallation

 

 

 

 

 

Greifswald (SPA): Der UN-Safety Award des zweiten Quartals 2018 geht für eine komplizierte und im Finalstadium leiterlose Über-Kopf-Elektroinstallation nach Behrenhoff bei Greifswald. Diese überraschende und erfreuliche Nachricht fischte Stefan P. am gestrigen Samstag aus dem Hausbriefkasten. Der Behrenhoffer führte die nun honorierten Arbeiten gemeinsam mit einem Freund am 17. Mai 2018 an seiner Hausfassade durch und wird den mit einem hochwertigen Handwerkskoffer dotierten Preis Ende September in der UN-Sicherheitsnebenzentrale Kairo (Ägypten) feierlich entgegennehmen.

 

 



mehr lesen 25 Kommentare

Flotte Flotte


 

Greifswald (SPA): Nach der Ablehnung durch die Greifswalder Bürgerschaft, eine Bundeswehr-Korvette mit dem Namen der Universitäts- und Hansestadt zu beschriften (wir berichteten), kochte das Thema vor gut einer Woche erneut hoch. Vertreter der Greifswalder CDU-Fraktion fantasierten einen kausalen Zusammenhang zwischen der gescheiterten Namensgebung und einigen in der Stadt zerstörten Werbeplakaten der Bundeswehr daher.

 


mehr lesen 24 Kommentare

Mensch Maschine

 

 

 

 

Greifswald (SPA): Der Meister aus der Holzwerkstatt ruft an: „Hannes … die Jungs möchten heute Verschnittmengen berechnen. Absolut und in Prozent.“ Ich gebe ein Okay, schieb mich mit einem weißen Blatt an den Tisch zwischen die Verkäufer, die gerade heftigst am Kalkulieren sind und zeichne eine rechteckige Spanplatte, konstruiere zwei kongruente Tischplatten hinein, zusammengesetzt aus einem Trapez und einem Dreieck. Bemaße die Seiten und notiere in die Aufgabenstellung die gesuchten Größen Rohmenge, Fertigmenge und Verschnitt.

 

 

mehr lesen 27 Kommentare

Wheelers vs. No-Wheelers

 

Greifswald (SPA): Mit dem 1891 entwickelten Patent des New Yorker Geschäftsmannes Seth Wheeler zur korrekten Positionierung einer Toilettenpapierrolle verband sich die Hoffnung, den ewig schwelenden Konflikt um die diesbezüglich korrekten Sanitärraumsitten ad acta zu legen. Weit gefehlt. Nach wie vor streiten Befürworter (Wheelers) und Gegner (No-Wheelers) heißspornig über den richtigen Gebrauch des heckkosmetischen Reinigungsutensils. Auch in Greifswald. 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Die Zeitreise des Otto von Bismarck

 

 

 

 

Greifswald (SPA): Es ist stockdunkel und diesig, als wir in Greifswald starten – so dunkel, dass es wenig Sinn macht, über Land zu fahren und ihm ein bisschen von der Schönheit Vorpommerns und Mecklenburgs zu zeigen. Nachdem er gestern noch mal gedankenverloren, dann wieder freudig erregt durch seine alte Heimat Eldena streifte, wirkt er nun ein wenig enttäuscht.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Datenschutz im medizinischen Dienst

 

 

 

Greifswald (SPA): Der um halb Elf avisierte Termin ist seit einer Dreiviertelstunde verstrichen. Ich blicke ein weiteres Mal ungeduldig auf die Uhr, die direkt über dem Fahrstuhl hängt und versuche mich mit einer neuerlichen Prophezeiung. Dass der Aufruf meines Namens binnen der nächsten fünfzehn Minuten erklingen wird. Neue Richtzeit: 11:30 Uhr.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Ernests Diadem

 

 

 

 

Greifswald (SPA): „Vergessen wir den Aluhut!“ Mit diesem Slogan und dem passenden Produkt sorgt der Greifswalder Hersteller HoKaMo-Hutdesign (Anm. der Redaktion: das Kürzel steht für Hooton, Kaufman, Morgenthau) für Furore. Das Diadem des Ernest erweitert das ohnehin riesige Angebot an Leichtmetall-Kopfschmuck um ein Element, das eine attraktive Alternative in der bisher recht starr und bieder wirkenden Produktpalette bietet.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Fräse

 

 

 

 

Greifswald (SPA): Als nimmermüder Optimist frohlocke ich, zum Entfernen meines Soft-Cast-Verbandes stelle mir die Klinik einen mit feinmotorischen Soft Skills ausgestatteten und in der Blüte seines Schaffens stehenden Doktor ab. Einen, der bei den morgendlichen Visiten spätestens als Fünfter an die Reihe kommt, um mit einer dem Oberarzt gleichen, teilnahmsvollen Miene zart über das vom niederen Personal stringent gerückte Betttuch streichen zu dürfen. Einen, der berechtigt ist, schlagfertig von einem am Fußende angebrachten Metallschild den Namen des Patienten zu rezitieren. Falls der Gott in Weiß routiniert die ahnungslose Frage fragt: „Na, wen haben wir denn hier?“. „Dirk …“. „Ach ja, die kaputte Hand.“

 

mehr lesen 0 Kommentare

Innovationen von der Hardthöhe

 

Bonn / Greifswald (SPA): Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat mit der Umstandsuniform für schwangere Angehörige der Bundeswehr einen erneuten vieldiskutierten Vorstoß gewagt und wiederholt ihre innovative Kompetenz unter Beweis gestellt. Wir haben ein wenig in den Schubläden der Ministerin auf der Bonner Hardthöhe gekramt und sind fündig geworden. Bryckeleaks entlüftet die schlechtbehüteten Geheimnisse von sieben geplanten Maßnahmen zur Stärkung der Bundeswehr.

mehr lesen 0 Kommentare

Medien tauchen ab

 

 

Großprojekt Kanal-TV: Anstich in der Greifswalder Fleischerstraße

 

 

Greifswald (SPA): Nach der stetig zunehmenden Qualitätsschelte der letzten Wochen, Monate und Jahre gehen die deutschen Medien geschlossen in den Underground. Das Schneller, Höher, Intensiver, Trivialer (kurz: SHIT) müsse endlich der Vergangenheit angehören, heißt es in einer einvernehmlichen Kurzdepesche des Deutschen Medienverbandes (DMV), in dem Vertreter von Print, Funk und Fernsehen vereinigt sind.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Kielgeholt

 

Führungsschwäche: die Castor

 

 

Greifswald (SPA): In einem völlig ramponierten Zustand wurde gestern die Castor, seit 37 Jahren stolzes Flaggschiff der Grünen, auf das Betriebsgelände der Greifswalder Hanse Yachts AG geschleppt. Nachdem das Boot bei den letzten TÜV-Prüfungen enorme Beanstandungen hinnehmen musste, soll es nun vom renommierten Unternehmen der Hanse- und Universitätsstadt wieder aufgepäppelt werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Ich reformiere

 

 

 

Greifswald (SPA): Jeeds Jhar im Arpil setelln jugne Mschneen irhe Abriet an eenim Porkjet frteig, das sie in enier mnüldchien Püfrnug im Agusut vor der IHK vreetiidegn wreedn. Die Zkfunut usnreer Pgroarmeimerr und Sezpaislietn für den tcheinchsen IT-Spuprot dkuonemitret deis in enier ewta 20-steigien Porkjetabriet. Mit deiesr bgennien sie in der Rgeel zölwf Mnaote vor dem Tmeirn mttiles Fdinnug enier Üerbifschrt. Dnaach lgeit die Abriet 50 lgane Woechn barch. Nun aebr, in eniem sgenefhaetn Ednurspt, wrdeen die Ihnlate bnnein wnieegr Tgae auf enie Fsteapltte ghaeckt. 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Winterdienst im Norden

 

 

Billig und abschreckend: Mit Lichtelementen ausgestattetes Schneestreifenduo in der Anklamer Straße Greifswalds 

 

 

 

 

 

Schwerin/Greifswald (SPA): Beim Versuch, dem zunehmenden Sicherheitsbedürfnis der Bürger nachzukommen, wird Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier innovativ. Anders als Sachsen, das in Erwägung zieht, polizeiliche Hilfskräfte in sechswöchigen Lehrgängen auszubilden, greift das Schweriner Ministerium auf die momentan günstigen und kostensparenden Witterungsbedingungen zurück.

mehr lesen 0 Kommentare

Das Sigimobil

 

Retro-Sigimobil: Ford Transit 1000 TK

 

 

Berlin/Greifswald (SPA): Lange vor der Aufstellung eines eigenen Kanzlerkandidaten präsentierte gestern die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) ihr offizielles Wahlkampfmobil. Bis zur Bundestagswahl im September 2017 wird die Partei mit einem Ford Transit auf Tour geben, der mit seiner roten Farbgebung signalisieren soll, dass der Lack unter all den Kratzern noch immer gut sichtbar ist.

mehr lesen 0 Kommentare

Winter Ein!

 

 

 Ruck-Zuck zugefroren: Druckknopf für den Notfall

 

 

 

 

Greifswald (SPA): Mit einem simplen Dreh läutete die Greifswalder Studentin Anna N. gestern um 11:00 Uhr den Winter ein. Im Handumdrehen sanken die Außentemperaturen um gefühlte 17 Grad Celsius und nivellierten sich bis zum heutigen Morgen auf wahrgenommene zwei (Männer) bzw. 16 Grad (Frauen) unter den Gefrierpunkt.

mehr lesen 1 Kommentare

Friesennerzalarm

 

 

Fashionwechsel in der Hansestadt: Friesennerze auf dem Deichwalk

 

 

 

 

 

Greifswald (SPA): Nur gute drei Stunden nach dem verspäteten Schließen des Sperrwerkes Greifswald-Wieck gab der Fashionbeauftragte der Hansestadt heute um 14:18 Uhr (MEZ) eine Friesennerzempfehlung heraus.

mehr lesen 0 Kommentare

Formel 1 gastiert in Vorpommern

 

 

Zuschauerunfreundlich: Tarnkappentest der Formel 1

 

 

 

 

 

Dargelin / Greifswald (SPA): Erstmals in der ihrer 66-jährigen Geschichte ist die Formel 1 in Vorpommern zu Gast. Um Punkt 9 Uhr erfolgte am heutigen Morgen der Start für eine ursprünglich bis Freitag angesetzte Testreihe.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ausgeliefert

 

 

 Endlich da: Ninas Trabi

 

 

 

 

 

Greifswald (SPA): „Das ist eine der größten Überraschungen meines Lebens.“ Christiane Zink, wohnhaft in der Greifswalder Fleischervorstadt, kann die Tränen des Glücks kaum zurückhalten. „Ich hatte die Reservierung schon längst abgehakt. Dann kam gestern ein Anruf aus Zwickau und heute steht er da.“ Sie legt eine Hand auf die Motorhaube und nun rollt sie doch – die erste Träne.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Durch´s wilde Sorbistan

Mieses Karma: Ein Z im wilden Sorbistan

 

Greifswald / Lohsa (SPA): Mit jungen 12 oder 13 Jahren pinkelten mein Freund Maxe und ich ein Z in den Schnee. Frühpubertärer Übermut auf dem Landweg zwischen der Lohsaer Siedlung und der alten Köhlerei. Mit breiten Skiern unter den Füßen, kurz nachdem wir den Mantel- und Degenfilm Zorro das erste Mal im Dorfkino gesehen hatten. Den Weg und auch die Köhlerei gibt es heute nicht mehr – weggebaggert zum Zwecke des Kohleabbaus und nun geflutet mit den Wassern der Kleinen Spree. Seit dem letzten Wochenende weiß ich: Das gelb dahingestrullte Z war eine Prophezeiung. Mieses Karma, das mich noch in diesem Leben eingeholt hat.

mehr lesen 1 Kommentare

Blindgänger entschärft

 

Wolgast (SPA): Vor dem Koserower Strand auf Usedom bargen am Sonntagabend drei Freunde des Angelsports einen Blindgänger aus dem letzten Jahrtausend aus dem Wasser. Es handelte sich um eine braune, verschlossene Flasche, die mit dem Namen „Tyskie“ etikettiert war.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Testballondiebe werden immer dreister

(Anm: Vorgabe des Fotografen: "Testballon")

 

Greifswald (SPA): Fassungslos steht André Hollatz vor den Scherben seines Schaffens. Vorgestern erst hatte er die aufwendigen Blasarbeiten an seinem neuen Testballon beendet. Am heutigen Morgen musste er den Verlust des mit sehr viel heißer Luft (circa 27 Kubikzentimeter) gefüllten Flugobjektes feststellen.

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Laubblasgeräte im Einsatz

 

 

Greifswald (SPA): Die Stadtverwaltung Greifswald reagiert mit der Einführung des lärmreduzierten Laubblasgerätes LBW-14 präventiv auf die angestiegene Zahl von Tinnitus-Fällen in der Hansestadt.

mehr lesen 0 Kommentare

Google Earth analogisiert die Erfassung von Daten in Greifswald

 

 

 

 

Greifswald (SPA): Bei der Datenerfassung in der Hansestadt muss der amerikanische Google-Konzern auf herkömmliche Methoden zurückgreifen. Eine Anfrage der Konzernzentrale aus Mountain View (Kalifornien) betreffs einer kameragestützten Befahrung der Kommune wurde durch die Greifswalder Stadtverwaltung ablehnend beantwortet. Diese Ablehnung stützt sich auf ein zweiseitiges Gutachten der Verkehrsbehörde, die zusätzliche Behinderungen im Nahverkehr befürchtet.

mehr lesen 0 Kommentare