Symbolik am Pfahl

 

 

Alternatives Abhängen: Plakate in der Greifswalder Luxemburg-Straße (Hintergrund). Vorn ein Gemeinschaftspfahl.

 

 

 

 

Greifswald (SPA): Vier Wochen vor den Landtagswahlen in Mecklenburg/Vorpommern geht der Straßenwahlkampf in die heiße Phase. Nun begnügen sich die Parteien nicht mehr damit, sich mit ihren Info- und Werbeständen neben nützlichen Organisationen wie WWF oder Kinder in Not zu platzieren, sondern hängen in ökologisch unverantwortlicher Weise massenhaft Zellulose an hansestädtische Straßen säumende Pfähle.

mehr lesen 2 Kommentare

Sonntagmorgen auf dem Markt

Greifswald (SPA): Während sich das gemeine Volk auf dem Ryck auf die kommenden Kurzstrecken-Wettkämpfe des diesjährigen Drachenbootrennens vorbereitete und dabei lange Wartezeiten in Kauf nahm, legte das Who is Who der Greifswalder Kommunalpolitik um 9:17 Uhr direkt am Rathaus ab.

Dann drehten die König, Fassbinder & Co. unbeachtet von der Öffentlichkeit mehrere Aufwärmrunden vor der historischen Kulisse des Marktplatzes, ehe sie sich in die Arena am Fluss begaben. Ob diese neue Art der Vorteilsbeschaffung Früchte trug, stand bei Redaktionsschluss nicht fest.

 

mehr lesen 0 Kommentare